FARCO-Penisklemme

Verhindert Herauslaufen und gewährleistet gleichzeitig volle Entfaltung und höchsten Wirkungsgrad des Gleitgels

Die FARCO-Penisklemme ist ein praktischer und hygienischer Einwegartikel. Das sterile und steril verpackte Hilfsmittel wird nach der Instillation eines wirkstoffhaltigen Gleitgels (z. B. Instillagel® oder Endosgel®) im Bereich des Sulcus coronarius angebracht, um das Herauslaufen des Gleitgels für die Dauer der Einwirkzeit der lokalanästhesierenden und/oder desinfizierenden Zusätze zu verhindern. Mit der Anwendung der FARCO-Penisklemme soll die volle Entfaltung und der höchste Wirkungsgrad der in den Gleitgelen enthaltenen Arzneistoffe gewährleistet und somit ein nahezu schmerzfreier Eingriff beim Patienten ermöglicht werden.

Packungsgrößen

Die FARCO-Penisklemme ist in den Packungsgrößen 10 x 1 Klemme und 50 x 1 Klemme erhältlich.

#
FARCO-Penisklemme_obersicht-en_rgb.jpg

Anwendungsgebiete

  • Im Bereich des Sulcus coronarius - nach der Instillation eines wirkstoffhaltigen Gleitgels (z. B. Instillagel® oder Endosgel®)

Vorteile

  • Einzeln steril verpackt
  • Gebrauchsfertiger Einmalartikel
  • Einfache Handhabung
  • Optimale Vorbereitung der Untersuchung
  • Verhindert Herauslaufen des Gleitgels
  • Gewährleistet volle Entfaltung und höchsten Wirkungsgrad der angewendeten Gleitgele