Engagement

Als erfolgreiches mittelständisches Unternehmen und führender Anbieter urologischer Gleitgele in Deutschland übernehmen wir in vielfältiger Weise, insbesondere im urologischen Bereich, gesellschaftliche und soziale Verantwortung. Unsere Verpflichtungen nehmen wir sehr ernst. Wir unterstützen und fördern daher gezielt die Entwicklung, wie auch die Aus-, Fort- und Weiterbildung, im urologischen Fachgebiet.

German Society of Residents in Urology e. V.

Der eingetragene Verein German Society of Residents in Urology (GeSRU) vertritt die Interessen der deutschen Assistenzärzte mit dem Ziel, die urologische Facharztausbildung in Deutschland zu optimieren und den Aufbau eines Netzwerkes urologischer Assistenzärzte zu fördern. Bereits seit vielen Jahren sind wir Partner der GeSRU und einer der Initiatoren des „Urologie-Fahrplans“ zur Förderung des urologischen Nachwuchses. Unser Engagement gilt dabei vor allem der Unterstützung des GeSRU Mentoring-Programms.

www.gesru.de

#

Akademie der Deutschen Urologen

Die Akademie der Deutschen Urologen wurde gemeinsam von der Deutschen Gesellschaft für Urologie e. V. (DGU) und dem Berufsverband der Deutschen Urologen e. V. (BDU) gegründet.
Ziel der Akademie ist es, die Kooperation mit den Arbeitskreisen der Akademie nachhaltig bei ihrer urologischen Tätigkeit zu unterstützen und eine qualitativ hochwertige Weiter- und Fortbildung in der Urologie zu sichern. Wir unterstützen die Akademie der Deutschen Urologen dabei als langjähriger und zuverlässiger Partner im Rahmen vieler Veranstaltungen.

www.uro-akademie.de

#

Berufsverband der Deutschen Urologen e. V.

Beim Berufsverband der Deutschen Urologen e. V. (BDU), der die Berufs- und Standesinteressen der Fachärzte für Urologie in Deutschland vertritt und seine Mitglieder in fachlichen, wirtschaftlichen, politischen und berufsrechtlichen Fragen unterstützt und berät, sind wir nicht nur Partner, sondern durch unseren Geschäftsführer auch in dessen Beirat vertreten.

www.urologenportal.de/berufsverband.html

#

C. E. Alken Stiftung

Bereits seit vielen Jahren unterstützt FARCO-PHARMA die 1975 gegründete C. E. Alken-Stiftung. Die C. E. Alken-Stiftung fördert die klinische und experimentelle Forschung auf dem Gebiet der Urologie, indem sie jährlich auf diesem Gebiet ausgezeichnete deutschsprachige Wissenschaftler und Kliniker zum Vortrag einlädt und gemäß des Stiftungszwecks den C. E. Alken-Preis für hervorragende wissenschaftliche Arbeiten zu urologischen Themen verleiht.

www.alken-stiftung.de

#

Deutsche Gesellschaft der Urologie e. V.

Eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit pflegen wir mit der Deutschen Gesellschaft für Urologie (DGU). Die DGU ist eine Vereinigung von Urologinnen und Urologen sowie urologisch interessierten Ärzten, die die Wissenschaft, Lehre, Fort- und Weiterbildung sowie Krankenversorgung auf dem Gebiet der Urologie fördert. Unser Engagement umfasst unter anderem die jährliche Teilnahme, als einer der größten industriellen Aussteller, beim Kongress der Jahrestagung der DGU.

www.dgu.de

#

JuniorAkademie

Auch die Unterstützung der JuniorAkademie, die der Akademie der Deutschen Urologie angehört, und gemeinsam mit der GeSRU für Assistenzärztinnen/-ärzte in der urologischen Facharztausbildung entwickelt wurde, zählt zu unseren Engagements. Die JuniorAkademie ist ein modulares, die Facharztweiterbildung über fünf Jahre begleitendes Kurssystem, und zeichnet sich durch Einsteiger-, Facharzt- und weitere Ausbildungskurse aus.

www.uro-akademie.de/index.php?id=35

#

ICA-Deutschland e. V.

Mit dem ICA-Deutschland e. V., ein durch Spenden finanzierter gemeinnütziger Förderverein zur Beratung und Unterstützung von Patienten mit Interstitieller Cystitis (IC), pflegen wir seit einigen Jahren eine gute und zuverlässige Partnerschaft. Als Fördermitglied und durch gegenseitigen Erfahrungsaustausch tragen wir zu den umfangreichen Aktivitäten des ICA bei. Der Förderverein hat sich zur Aufgabe gemacht IC-Patienten, Ärzte und Wissenschaftler mit den möglichst neusten Informationen zu versorgen, Aufmerksamkeit für diese Krankheit in der Öffentlichkeit zu erzielen, Hilfestellung bei Schwierigkeiten mit Versicherungen, Behörden, Arbeitgebern oder in der Familie zu geben und die Forschung nach effektiven Behandlungs- und Heilungsmethoden zu fördern.

www.ica-ev.de

#

DIE ÄRZTE für AFRIKA e. V.

Unser Engagement geht weit über die deutsche Grenze hinaus. Um auch auf internationaler Ebene eine bessere urologische Versorgung gewährleisten zu können, engagieren wir uns seit vielen Jahren für den gemeinnützigen Verein „DIE ÄRZTE für AFRIKA e. V.“, dessen Ziel es ist, die medizinische Versorgung bedürftiger Menschen in Afrika zu verbessern.

www.die-aerzte-fuer-afrika.de

#

Deutsche Kontinenz Gesellschaft e. V.

Die Deutsche Kontinenz Gesellschaft (DKG) ist eine medizinisch-wissenschaftliche Fachgesellschaft, die interdisziplinär ausgerichtet ist und sich die Förderung von Maßnahmen zur Prävention, Diagnostik, Behandlung und Versorgung der Harn- und Stuhlinkontinenz zum Ziel gesetzt hat. Als Mitglied der Deutsche Kontinenz Gesellschaft unterstützen wir diese bei verschiedenen Maßnahmen.

www.kontinenz-gesellschaft.de

#